Der fraktionierte CO2-Laser

Ideal bei Narben aller Art und für feine jugendliche  Haut

Mithilfe der CO2-Laser Technik werden eine Vielzahl von Problemen im Bereich der Haut zielgenau und maßgeschneidert behandelt.  Der computer-gestützter Mechanismus des fraktionierten CO-2 Laser übermittelt die Laser Energie in mikroskopisch feinen Säulen auf das gewünschte Behandlungsareal. Dadurch strafft sich die Haut und zieht sich so zusammen. Auf der anderen Seite bleiben „neben den Laser Säulen“ vitale „nicht gelaserte Hautinseln“ stehen, welche in weitere Folge zu einem raschen und vitalen Abheilungsprozess beitragen.

Durch die Behandlung kommt es zu gestärkter Durchblutung sowie Aufbau von frischem Kollegen in den Zellschichten, wodurch das Hautbild verfeinert und gestrafft wird.

Daraus ergibt sich ein breit gefächertes Anwendungsgebiet:

  • Hautverjüngung / Revitalisierung
  • Straffere und jugendliche Haut
  • Fältchen und sonnen-bedingte Altersfältchen
  • OP-Narben
  • Akne Narben
  • Narben nach Verletzungen (Unfälle usw.)
  • Xanthelasmen / Xanthome (gelbliche Fetteinlagerungen an den Ober- und/oder Unterlidern)
  • Dehnungstreifen / Schwangerschaftsstreifen

Wie lange dauert die Laserbehandlung?

Je nach Größe des zu behandelnden Areales dauert die Behandlung ca. 60 Minuten.

Dabei erhalten Sie bei Behandlungen im Gesicht eine hochwirksame Lokalanästhesie Creme, welche für ca. 30min einwirkt, um die nachfolgende Therapie höchlichst angenehmen zu gestalten.

Wir besprechen den genauen Behandlungsablauf im Vorgespräch mit Ihnen im Detail.

Wie oft muss die Behandlung wiederholt werden?

Die Anzahl der Wiederholungen ist abhängig von der Diagnose. Bei Narben können mitunter 3-5 Therapien notwendig sein, bei Xanthelasmen ist eine einzige Laser-Session ausreichend.

Hautstraffung und Verjüngung wird ebenfalls wiederholt durchgeführt.

Abstände zwischen den Sessions betragen 3-6 Wochen.

Ist die Behandlung schmerzhaft?

Bei sämtlichen Varianten der CO-2 Laser Therapie wird auf eine ausreichende Schmerztherapie Wert gelegt. Diese kann aus einer hochwirksamen Lokalanästhesie Creme oder eine Injektion bestehen und ist somit hochwirksam.

Wann darf behandelt werden?

Wichtig ist die CO-2 Laser Therapie nicht in den Sommer Monaten, vor oder nach Sonnenurlauben oder Wintersporturlauben mit Höhensonne durchzuführen.

Welche Nebenwirkungen gibt es?

Abhängig von der Indikation und dem Areal kann es zu Schwellungen und leichten Krusten kommen. Diese bilden sich nach max. 7 Tage wieder zurück. Während der Abheilung ist auf die von uns empfohlene Pflege ist Wert zu legen und Sonnenbestrahlung strikt zu meiden. Patienten mit Hauttypen, welche zu vermehrter Pigmentation neigen werden über das erhöhte Risiko der Hyperpigmentation aufgeklärt.

Durchführung:

  • Vor der Behandlung werden Sie detailliert über Wirkung und mögliche Nebenwirkungen aufgeklärt.
  • Der endgültige Preis dieser Behandlungen wird über den individuellen Materialaufwand ermittelt und detailliert mit Ihnen besprochen.

  • Wichtig:

    • Bei Stornierung des vereinbarten Termins am selben Tag können 50% des Behandlungshonorars in Rechnung gestellt werden.

Bei nicht Erscheinen zum vereinbarten Termin werden 100% des Behandlungshonorars in Rechnung gestellt.

Behandlungsvideos:

Termin ohne Wartezeit

Gewünschte Behandlung?

Please prove you are human by selecting the Key.
Abbrechen
*All diese Felder müssen zwingend befüllt werden

Zertifiziertes Mitglied / Partner:

Partner:

Unsere oberste Priorität als Merz Aesthetics, Hersteller von hochqualitativen Produkten für medizinisch ästhetische Behandlungen, ist die richtige Anwendung in der Praxis. Aus diesem Grund schulen wir unsere Kunden regelmäßig, um eine hohe Qualität und Patientenzufriedenheit sicherzustellen. Alle ausgewiesenen MERZ AESTHETICS-PARTNER ÄRZTE werden regelmäßig auf neue Techniken und Anwendungen unserer Produkte geschult. Wir sind stolz darauf, Dr. Kaan Harmankaya als MERZ AESTHETICS-PARTNER ARZT zählen zu dürfen.

Merz Pharma Austria GmbH

Leave a Reply